AUCH IM URLAUB IST DIE KAMERA DABEI...

Sankt Peter-Ording

{August 2019}

 

Neben der People-Fotografie interessiere ich mich auch für die Street- und Architekturfotografie. Und im Familienurlaub ist die Kamera selbstverständlich auch immer dabei. Wie auch in diesem Sommer, als ich mit der Familie in Sankt Peter-Ording war. Hier zeige ich Euch ein paar Impressionen meiner Urlaubsfotos...

DIE FOTOGRAFISCHEN ANFÄNGE

Perfectlittlemoments.de_Hochzeitsfotograf_Fotograf_NRW_Dortmund_Menden_Unna_Menden_Fröndenberg_Polaroid_erstesbild_analog
Mein erstes Polaroid?

Mein Vater war ein passionierter Hobbyfotograf und hatte daher von früher Kindheit an immer wieder Berührungspunkte mit der Fotografie. Ich bekam irgendwann meine erste analoge Kamera, mit die ersten Filme vollknipste.

Danach habe ich jahrelang keine Kamera mehr in die Hand genommen. Mit der Geburt meines Sohnes Anfang der 2000er kaufte ich die erste digitale Kompaktkamera. Hiermit wurden die ersten Monate und Jahre fotografisch dokumentiert.

Ein paar Jahre später kam dann die erste Spiegelreflexkamera. Damit wurden die Bilder schöner und Interesse an der Fotografie größer. Allerdings blieb der Apparat nach einiger Zeit immer mehr in der Schublade...

DER ZWEITE SCHRITT

Als meine Tochter zur Welt kam, nahm ich die Kamera wieder häufiger in die Hand. Ich las mir die Bedienungsanleitung durch, sah das eine oder andere Video auf YouTube und stellte die Kamera von Automatik auf Manuell. Jetzt konnte ich das Ergebnis beeinflussen und fotografierte wieder regelmäßiger. Ich wollte die ersten Landschaftsbilder den Leuten zeigen und kreierte den ersten Instagram-Account. Parallel fotografierte ich immer mehr auf Familienfeiern und hielt damit die Erinnerungen fest…

BEGINN DER PEOPLE-FOTOGRAFIE

So ging es weiter, bis mich irgendwann ein Familienmitglied ansprach und mich bat ein paar Fotos für Instagram zu machen. Das war es...! Die zwischenmenschliche Interaktion, die Person vor der Kamera und ich. Menschen so zu zeigen, wie ich sie sehe. Das macht mir so viel Spaß und war schlussendlich die Initialzündung für das, was Ihr hier heute sehen könnt. Und wenn es nach mir geht, ist die Reise noch lange nicht zu Ende…